05.05.2015 von Remo Bitzi, David Huser

Mount Kimbie – Stück In Einem Akt

Dom Maker und Kai Campos sorgen bereits mit ihrem ersten Release im Winter 2009 für Aufsehen; denn die auf Hotflush Recordings erscheinende EP Maybes öffnet neue musikalische Dimensionen, die bislang nur unzufriedenstellend als «Couch-Potato-Dubstep», «Ambient Hip-Hop» oder «Halfstep» bezeichnet werden konnten. Mount Kimbie – so der nom de guerre des britischen Duos – ist wie ihr persönliches Shangri-La zu lesen, also als einen fiktiven Idealort, wie er einst vom englischen Schriftsteller James Hilton in Lost Horizon beschrieben wurde. Zusammengesetzt wird der[…]

prt_240x178_1338735696
01.05.2015 von Remo Bitzi

Einwegkamera — AUN & Ensemble Economique

Das deutsche Label Denovali Records bietet seit 2005 Obdach für Acts, die sich vorwiegend in diesen schummrig beleuchteten Räumen zwischen Dark Ambient, Drone und Modern Classic aufhalten. So zum Beispiel Thomas Köner, worriedaboutsatan, Petrels, The Kilimanjaro Darkjazz Ensemble oder Greg Haines.

Einwegkamera, ZKS#9, AUN & Ensemble Economique
15.04.2015 von Tobias Brücker

Gegen:stand – Kugelschreiber

Der Kugelschreiber ist eine Kugel, die schreibt. Oder anders gesagt: Eine Kugel, die zugleich ein Schreiber ist. Der Kugelschreiber bezeichnet also unter allen Kugeln nur diejenigen, welche schreiben. Damit distanziert er sich explizit von Murmeln, Fussbällen oder Kugelgelenken. Obwohl der Kugelschreiber an sich ein langgezogener Gegenstand ist, scheint sich sein Name ausschliesslich auf den allervordersten Teil der Schreibspitze zu beziehen. Dort findet sich bei genauerem Hinschauen eine winzige Kugel, welche bei jeder Drehung die Tinte vom Inneren des Kugelschreibers nach[…]

prt_240x144_1325873603
24.03.2015 von Remo Bitzi, José Luis Báez

Tim Hecker – Ein Hauch Dunkelheit

Seine Musik kann bei Leuten genauso gut Endorphin-Schübe wie Depressionen auslösen. Trotzdem ist Tim Heckers monumentales Album Ravedeath, 1972 kein Instrument, das zum willkürlichen Spiel mit den Gefühlen seiner Hörer dienen soll, sondern gleicht eher einer Studie. Die bei Kranky erschienene LP erforscht abstrakte Klangwelten und erzählt vom Tod der Musik im digitalen Zeitalter.

prt_250x355_1325538967
17.03.2015 von Michael Volken

Einwegkamera — Motor City Drum Ensemble

Wenn man von einem Drum Ensemble hört, stellt man sich eine Gruppe von Trommelspielern und Paukenschlägern vor. Der Stuttgarter Danilo Plessow alias Motor City Drum Ensemble ist daher wohl das etwas andere Drum Ensemble. Schon im Alter von sechs Jahren begann Danilo Schlagzeug zu spielen und fünf Jahre darauf kaufte er sich seinen ersten Synthesizer.

motor11